Wer hat es gesagt? Palmer oder AfD

Results

Sie haben bestanden! Das bedeutet Sie sind ein armes Schwein, dass die ganze Zeit Palmer und AfD-Inhalte konsumiert. Du tust uns Leid.

Tja, war gar nicht mal so einfach, oder? Aber er hat natürlich Recht. Einfach so.

#1. „Wenn sich jemand nicht an elementare Regeln hält, sind wir berechtigt zu sagen, für Euch greift das Asylrecht nicht mehr.“

Das war tatsächlich Boris Palmer. In der Stuttgarter Zeitung am 6. August 2016. https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.kriminelle-fluechtlinge-gruenen-chefin-palmers-abschiebe-vorstoss-nonsens.ad630fec-395c-464f-8413-be12fe902364.html

#2. „Hab dich nicht so, wenn dich ein Araber fickt. Gibt Schlimmeres.“

Richtig wäre Boris Palmer. In einem Facebook-Post so rund um Silvester 2017.

#3. „Anti-Rassismus ist für mich eine abschreckende, intolerante Ideologie.“

Ja, das war’s Bobbele. Die Frankfurter Rundschau zitiert ihn so von einem FB-Post. http://www.fr.de/politik/meinung/kolumnen/boris-palmer-der-anti-anti-rassist-a-1366422

#4. „Die Flucht nach Deutschland war ein Glück für die Flüchtlinge, aber nicht für Deutschland.“

Das war Boris Palmer. In einem Interview mit dem Spiegel: http://www.spiegel.de/spiegel/boris-palmer-von-den-gruenen-im-interview-zu-fluechtlingen-a-1160199.html

#5. „Es muss aufhören, dass man diejenigen, die Sorgen haben, die Ängste haben und die artikulieren, stigmatisiert.“

Das war Boris Palmer. Am 26.10.15 im Deutschlandfunk: https://www.deutschlandfunk.de/boris-palmer-zur-fluechtlingspolitik-es-gibt-ein.694.de.html?dram:article_id=335011

#6. „Menschen schwarzer Hautfarbe […] sind per se selten Bürger und häufig Asylbewerber.“

Das war Boris Palmer Ende April 2018 auf Facebook. Er wird hier in einem Leserbrief zitiert: https://www.tagblatt.de/Nachrichten/Tausendmal-schlimmer-371714.html

#7. „Gewalt auf der Straße hat durch die Flüchtlinge spürbar zugenommen. Das kann man nicht totschweigen.“

Boris Palmer war das auf Facebook.

#8. „[Der Grenzpolizist] muss den illegalen Grenzübertritt verhindern, notfalls auch von der Schusswaffe Gebrauch machen. So steht es im Gesetz.“

Das war Frauke Petry, damals noch AfD. Quelle: https://derstandard.at/2000030103302/AfD-Chefin-loeste-mit-Schusswaffen-Vorstoss-Empoerung-aus

#9. „Wir müssen die Grenzen dicht machen und dann die grausamen Bilder aushalten.“

Das war Alexander Gauland, AfD. In einem Interview mit dem ZEITmagazin. https://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-02/alexander-gauland-afd-fluechtlingskrise-fluechtlingspolitik-grenzen

#10. „Die Verteidigung der deutschen Grenze mit Waffengewalt als Ultima Ratio ist eine Selbstverständlichkeit.“

Das war Markus Pretzell, damals noch AfD. Quelle: https://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-11/afd-fluechtlingskrise-schusswaffen

#11. „Dass es vielfältige Formen der Kriminalität gibt, erlebt man in den Aufnahmeeinrichtungen und auch um sie herum.“

Ha! Nein! Es war Jörg Meuthen, AfD. Quelle: https://rheinneckarblog.de/19/wir-werden-ein-regelrechtes-chaos-erleben/80508.html

#12. „Kölner Gewalt ist Auswirkung der unkontrollierten Zuwanderung nach Deutschland.“

Das war Frauke Petry, damals AfD: https://rnk.afd-bw.de/aktuelles/news/9480/Frauke Petry: Kölner Gewalt ist Auswirkung der unkontrollierten Zuwanderung nach Deutschland

#13. “Der Gegner muss sich in den Staub werfen, dann kann der moralische Besserwisser ihn laufen lassen.”

Das war Boris Palmer. Hier: https://www.facebook.com/ob.boris.palmer/posts/1972718009434388

#14. “Die Wahrheit ist doch: Es gibt kein europäisches Land, das im großen Stil bereit ist, weiterhin Migration über Boote zu unterstützen.”

Das war Boris Palmer. Hier: https://www.facebook.com/ob.boris.palmer/posts/1971423686230487

#15. „Ungesteuerte Massenzuwanderung ist ein Verbrechen an unseren Kindern.“

Das war Uwe Junge, Landesvorsitzender der AfD in Rheinland-Pfalz am 6. Januar 2016.

#16. “Ich kann das ganze Gerede von einem Rechtsruck nicht mehr hören.”

Finish